Magnete und Permanentmagnete

Seit 1957 permanente Magnetkraft

Magnetische Auslesemaschine CMD

Die magnetische Auslesemaschine vom Typ CMD eignet sich für die komplette Automatisierung von metallischen Trennungsvorgängen.

Der Einsatz der magnetischen Auslesemaschine ist überall dort empfohlen, wo es gilt magnetische Eisenteile von anderen inerten Materialien zu trennen, so zum Beispiel im Bereich des Recyclings von Abfällen, in der Lebensmittelindustrie, in der Kunststoff- und Holzindustrie, in der Rück- und Wiedergewinnung von Metallen aus Haushaltselektronik, Autos, Computern, in allen Bereichen in denen Mineralien vermahlen werden sowie in der Glas- und Keramikindustrie.

Diese Systeme mit Permanentmagneten vereinfachen den Abzug von eisenhaltigem Material und ermöglichen dabei einen reibungslosen Vorgang ohne Unterbrechung der Produktion, verhindern Schäden an den Schaufeln von Zerkleinerungsmaschinen, Mühlen und Mahlvorrichtungen, und gewährleisten die Herstellung eines jeglichen Endproduktes ohne magnetischen Eisenstahl.

Die magnetische Auslesemaschine vom Typ CMD ist vielfältig nutzbar und kann sowohl mit magnetischen Dauertrommeln als auch mit einem elektromagnetischem Kern geliefert werden. Die CMD ist am besten geeignet für mittelgroßes bis kleines Material.

Das zu behandelnde Material wird in den großen Ladetrichter geleitet und fällt durch die Schwerkraft durch eine regularbare Klappe auf eine Fläche aus vibrierendem Stahl. Das Material kommt dann in Kontakt mit dem internen Magnetkern vom Model DT der aus einem internen halbmondförmigen Stern und einem externen Mantel besteht.

Der Mantel aus nicht-magnetischem Edelstahl rotiert unabhängig vom Magnetkern, angetrieben von einem Elektromotor. Das nicht eisenmagnetische Material fällt dann durch die Schwerkraft in einen ersten regulierbaren Behälter, während das magnetische Material in eine separate Trommel fällt.

Permanentmagnete aus Ferrit erlauben eine fast unendliche Haltbarkeit und die Auslesemaschine CMD benötigt ansonsten keine weitere Wartung, da sie selbstreinigend ist.

Falls eine stärkere Magnetisierung erwünscht ist, können sehr kraftvolle Magnettrommeln zum Einsatz kommen die mit Magneten aus Seltenen Erden hergestellt werden. Diese erlauben es die Haftkraft auf Wunsch zu verdreifachen. Dies ist zum Beispiel bei der Aufbereitung von paramagnetischem Material oder bei der Verarbeitung Materials mit geringer magnetischer Permeabilität nützlich.

Formen, Maße und Zubehör können auf Anfrage verändert oder hinzugefügt werden.

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Katalogbestellungen. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular aus. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu. Wir respektieren Ihre Privatsphäre.