Magnete und Permanentmagnete

Seit 1957 permanente Magnetkraft

Magnettrommelabscheider CDC

Die magnetische Sortiermaschine vom Typ CDC eignet sich besonders für die magnetische Trennung von Schüttgut in Rohren und Leitungen.

Der Einsatz des Systems wird generell dort empfohlen, wo magnetische Eisenteile von anderen inerten Materialien getrennt werden müssen, so zum Beispiel im Bereich des Recyclings von Abfällen, in der Lebensmittelindustrie, in der Kunststoff- und Holzindustrie, in der Rück- und Wiedergewinnung von Metallen aus Haushaltselektronik, Autos, Computern, in allen Bereichen in denen Mineralien vermahlen werden sowie in der Glas- und Keramikindustrie.

Das System, welches mit Permanentmagneten ausgerüstet ist, erlaubt den Abzug eisenhaltigen Materials ohne Unterbrechung der Produktion, verhindert Schäden an den Schaufeln von Zerkleinerungsmaschinen, Mühlen und Mahlvorrichtungen, und gewährleistet die Herstellung eines jeglichen Endproduktes ohne magnetischen Eisenstahl.

Die magnetische Schleifmaschine für Rohrleitungen ist vielfältig nutzbar, und kommt ausgerüstet mit Permanentmagneten in einer Innentrommel als auch mit einem elektromagnetischen Kern. Die CDC eignet sich für die Weiterverarbeitung von Material kleiner Größe (max. 10cm) sowie Getreide, Mahlgut, Puder, Plastikgranulat, Sägespäne, etc.

Durch eine Ladeklappe aus nicht-magnetischem, rostfreiem Edelstahl wird das Material durch ein verstellbares Gewindeloch bewegt, um den Materialfluss zu optimieren. Das Material kommt dort in Kontakt mit dem internen Magnetkern vom Model DT der aus einem internen halbmondförmigen Stern und einem externen Mantel besteht. Der Mantel besteht auch aus nicht-magnetischem Edelstahl, und rotiert unabhängig vom Magnetkern angetrieben von einem Elektromotor.

Das nicht-metallische Material fällt dann durch die Schwerkraft in die erste regulierbare Trommel, während das magnetische Material in eine weitere Trommel fällt.

Permanentmagnete aus Ferrit erlauben eine fast unendliche Nutzungsdauer, und die Auslesemaschine CMD braucht keine weitere Wartung, da sie selbstreinigend ist.

Falls eine größere Magnetisierung erwünscht ist, können sehr kraftvolle Magnettrommeln zum Einsatz kommen die mit Magneten aus Seltenen Erden hergestellt werden, welche die Haftkraft auf Wunsch verdreifachen. Dies ist zum Beispiel angebracht wenn es sich beim zum verlesenen Gut um paramagnetische Partikel handelt oder Artikel mit geringer magnetischer Permeabilität.

CDC2 ist die Maschine Ihrer Wahl, wenn es darum geht, Puder, Körner und Staub von sehr kleinen paramagnetischen Partikeln zu reinigen, und dies ohne großen Materialverlust. Dieses hochautomatisierte Reinigungssystem besteht aus einer magnetischen Trommel (die das Material enteisent) und einer magnetischen Riemenscheibe die das inerte Material automatisch aussortiert.

Formen, Maße und Zubehör können auf Wunsch verändert oder hinzugefügt werden.

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Katalogbestellungen. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular aus. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu. Wir respektieren Ihre Privatsphäre.