Magnete und Permanentmagnete

Seit 1957 permanente Magnetkraft

Elektromagnetische Bandenteisenung

DEP elektromagnetische Trennung: Calamit Elektromagnetische Bandenteisenung.

Der Einsatz des elektromagnetischen Systems DEP ist überall dort empfohlen, wo es gilt magnetische Eisenteile von anderen inerten Materialien zu trennen, in der Rück- und Wiedergewinnung von Metallen aus Haushaltselektronik, Autos, Computern, in allen Bereichen in denen Mineralien vermahlen werden sowie in der Glas- und Keramikindustrie.

Das System arbeitet mit einer Spule, die um einen Magnetkern gewickelt kontinuierlich von Gleichstrom angetrieben wird. Dadurch entsteht ein magnetisches Feld, welches sowohl speziell auf die Schichten und den Materialtyp der transportiert werden muss, als auch auf die Eigenschaften des Förderbandes abgestimmt ist.  Dies ermöglicht einen reibungslosen Vorgang ohne Unterbrechung der Produktion, verhindert Schäden an Vorrichtungen, und gewährleistet die Herstellung eines jeglichen Endproduktes ohne magnetischen Eisenstahl.

Die DEP Produktserie wird für die automatisierte Trennung größerer Volumina empfohlen. Im Allgemeinen wird das System bei 100/600m quer über den Schwingungsförderer und das Transportband gelegt oder längs nahe der Kopfwalze des Fördersystemes. Dieses elektromagnetische System wird auch benutzt, wenn eine permanente Trennung nicht nötig ist. Der wichtigste Vorteil ergibt sich also in der Möglichkeit, das Magnetfeld ein- und wieder auszustellen.

Bei der Befestigung des DEP Enteiseners muss darauf geachtet werden, dass keine Metallstrukturen mit magnetischen Eigenschaften oder magnetische Rollen unter dem Überband angebracht werden, da dies zu einer verminderten Wirkung der ansonsten sehr guten Haftkraft führen würde.

Permanentmagnete aus Ferrit erlauben eine fast unendliche Anwendungsdauer und das Magnetgitter braucht keine Extrawartung, solange es gereinigt und auf die Überreste des eisenhaltigen Materials kontrolliert wird. Zur Reinigung reicht es, das Ferritgitter aus der Lade oder seinem Sitz zu ziehen und es mit einem Tuch oder mit Druckluft zu behandeln. Eine passende Schaltung der Spule (in Kategorie C) erlaubt eine fast unendliche Nutzungsdauer und das DEP System braucht ansonsten keine Extrawartung.

Auf Anfrage richten wir den DEP mit einer telefonischen Kontrollanlage aus sowie einem Regulator für das Abstellen des magnetischen Feldes. Die Dauer der Trennung der elektro-technischen Produkte wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst, hierbei ist die Temperatur der wichtigste Faktor.

DEP benötigt eine kontinuierliche elektrische Stromzufuhr mit Niedrigspannung und wird mit einer elektronischen Kontrollsteuerung ausgestattet.
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass die Temperatur eine wichtige Rolle spielt, die jeweilige Wärmeklasse repräsentiert die maximal Temperatur für das Produkt unter normalen Nutzungsbedingungen.

Kontaktformular

Wir freuen uns auf Ihre Anfragen und Katalogbestellungen. Bitte füllen Sie dazu folgendes Formular aus. Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Hiermit stimme ich der Verarbeitung meiner persönlichen Daten zu. Wir respektieren Ihre Privatsphäre.